Aus der Orts- und Schulchronik von Biskirchen
Dezember 1915

Am 5. Dezember 1914 wurde Gefreite Heinrich Osbahr vor Lods verwundet. Er diente im Landw. Brigade Ers.Batl. 41.

Im Dezember mußten sich folgende Rekruten (Jahrg. 94) und Mannschaften des ungedienten Landsturms stellen:

  • 1. Karl Sturm
    am 03.12.14
  • 2. Adolf Fischer
    am 04.12.14
  • 3. Wilhelm Fischer
    am 07.12.14
  • 5. Leopold Kahn
    am 28.12.14
  • 6. Heinrich Adam
    am 27.12.14 gestorben 09.03.33 im Krankenhaus zu Wetzlar
  • 7. Wilhelm Staaden
    am 28.12.14