1. Rheinisches Landwehr Regiment Nr. 25
Michael Wasniewski aus Trier stellt einen Landsturmmann im Landwehr Infanterie-Regiment Nr. 25 dar.

Zu diesem Regiment hat er eine ganz persönliche Beziehung, sein Urgroßvater Adalbert Wasniewski diente dort von 1916 bis 1918. Dieser überstand den Krieg unbeschadet und lebte noch bis 1958.

Adalbert Wasniewski

Michael Wasniewski
Historie:

Aufstellung ab August 1914 in Koblenz (VIII. Armeekorps, 5. Landwehr Division, 30. Landwehr-Infanterie-Brigade)

1914
  • ab 22.10.14Kämpfe zwischen Maas und Mosel
  • 12.11.14Gefecht bei Pintheville und Riaville

1915
  • Kämpfe zwischen Maas und Mosel
  • 18.03.15Gefecht bei Marchéville
  • 27.03.15Gefecht bei Marchéville
  • 05.04.15 - 16.04.15Kämpfe bei Marchéville

1916
  • bis 25.08.16Kämpfe zwischen Maas und Mosel
  • 26.02.16Gefecht bei Ville-en-Woëvre
  • 27.02.16 - 24.04.16Kämpfe bei Champion
  • 27.02.16 - 31.07.16Schlacht bei Verdun
  • ab 03.08.16Kämpfe auf den Maashöhen im Bois-Brûlé und bei Apremont

1917
  • bis 23.02.17Kämpfe auf den Maashöhen im Bois-brûlé und bei Apremont
  • ab 24.02.17Stellungskämpfe vor Verdun

1918
  • bis 18.06.18Stellungskämpfe vor Verdun
  • 12.04.18 - 14.04.18Erstürmung der feindlichen Stellungen im Bois-Brûlé
  • 19.06.18 - 11.09.18Stellungskämpfe zwischen Maas und Mosel, vor Verdun im Walde von Ailly und Apremont
  • 12.09.18 - 14.09.18Ausweichkämpfe im Mihiel-Bogen
  • 15.09.18 - 10.10.18Stellungskämpfe in der Woëvre-Ebene und westlich der Mosel
  • 11.10.18 - 11.11.18Stellungskämpfe in der Woëvre-Ebene
  • ab 12.11.18Rückmarsch durch Lothringen, die Rheinprovinz und die Pfalz während des Waffenstillstandes

1919
  • bis 04.01.19Rückmarsch durch Lothringen, die Rheinprovinz und die Pfalz während des Waffenstillstandes